1. Start
  2. Dach
  3. Verschattung
  4. Karte
  5. Förderung
Schritt 1 von 5
Info
Info
Info
Info
Info
Info
Info
Info

Eine Solarthermieanlage ist nur dann sinnvoll, wenn sie sich in direkter Nähe zum Einsatzort – also beispielsweise auf dem Hausdach selbst – befindet. Das liegt daran, dass eine solche Anlage nicht effizient arbeiten kann, wenn die Leitungen zu lang sind. So scheiden häufig Carports oder Garagen als Installationsfläche aus.

Ihr Browser akzeptiert keine Drittanbieter-Cookies, daher kann der EnergiesparCheck nicht korrekt durchgeführt werden.

Bitte aktivieren Sie Drittanbieter-Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers oder fügen Sie eine Ausnahme für "ratgeber.co2online.de" hinzu und laden Sie die Seite neu.

Sie können den EnergiesparCheck auch in einem neuen Browserfenster anzeigen. Bitte öffnen sie dazu den folgenden Link:

EnergiesparCheck im neuen Browserfenster öffnen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.